Donnerstag

Der Kaffeekaufmann in Hamburg geht schlafen - Kaffee-Blog

Hamburg ist eine der schönsten Städte in Deutschland. Deshalb kommen jedes Jahr auch Millionen von Besuchern in die Stadt. Dafür braucht die Hansestadt viele Betten, nicht nur im Möbelgeschäft, sondern vor allem in den zahlreichen Hotels der Stadt. Von der Luxusherberge bis zur Jugendherberge, Hamburg bietet jedem Gast das richtige Bett. Hamburg ist reich an Sehenswürdigkeiten. Neben dem berühmten Michel sind das Rathaus und der Hafen Anziehungspunkte für Gäste aus nah und fern.

Betten Hamburg: Ein ganz besonderer Besuchermagnet befindet sich in der Speicherstadt, die riesige Modelleisenbahnausstellung. Sie wartet jedes Jahr mit neuen Attraktionen auf und ist für Modellbahnfans ein absolutes Muss. Am Abend laden verschiedene Musicaltheater zu einem Besuch ein. Dauerbrenner dabei sind: „ Der König der Löwen“, „Starlight Express“ und „Dirty Dancing“.
Berühmt berüchtigt ist auch das Hamburger Rotlichtviertel, die Reeperbahn mit der Herbertstraße.
Die Stadt hat auf jeden Fall für jeden etwas zu bieten und ein schönes, weiches Bett findet sich sicher auch.

Montag

Crema - Was ist das überhaupt! - Kaffee-Blog

Das fragt man sich als Kaffeetrinker, was hat es mit der Crema auf sich? Wie wird sie zubereitet und wie ist sie überhaupt entstanden?



Als Crema bezeichnet man den dichten, goldbraunen Schaum, der sich auf richtig zubereitetem Espresso bildet. Die Crema besteht aus KaffeebohnenölProteinen und ZuckerartenKohlenstoffdioxid und bindet einen großen Teil des Espresso-Aromas.

Cremabildung beim Austritt aus dem Siebträger
Während Arabica-Kaffee einen milderen, edleren Geschmack entwickelt, bildet sich bei der Verwendung von Robusta-Kaffeen mehr Crema[1]. Daher werden häufig Espressokaffeemischungen mit einem Anteil von wenigstens zehn Prozent der günstigeren Robusta-Bohnen kreiert. Darüber hinaus muss Kaffee zur Zubereitung in Espresso-Maschinen sehr fein gemahlen werden, damit sich feine Crema bildet.
Quelle: Wikipedia

Mittwoch

Physiker-Humor: Espresso aus dem Doktorhut

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen Physiker-Humor: Espresso aus dem Doktorhut

Es kracht, dann fällt ein Baum - aber was hat das mit einer Promotion zu tun? Nachwuchsforscher schenken sich zum Abschluss gerne actiongeladene Doktorhüte. Laser blinken, eine Kaffeemaschine zischt, eine Goldwaschanlage filtert Edelmetall: die besten Präsente im Überblick.


http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/studenten-basteln-verrueckte-doktorhuete-an-der-uni-konstanz-a-882895.html

Mittwoch

Pink Moon von Nick Drake jetzt als Cover von Pete Black - Kaffeeblog

Das Cover von Nick Drake's Pink Moon jetzt von Pete Black mit Konzertflügel: Pete's Moon. Anhören und kaufen unter anderem in diesen Online-Shops: iTunes, amazon, spotify, musicload, google play, artistxite, fairsharemusic, telekom music, Media Markt, meteli-net, MUZ.RU, Napster, Nokia Music, Play.com, Rhapsody, Saturn, Starzik, tdconline, Vodafone, eventim, Weitere Details auf der Website von Pete Black.